Cerca nel sito

REITSTOCKSPITZEN MIT „DIFFERENZIERTER AXIALBELASTUNG“ DREHBEARBEITUNG Serie 80-85.

Beantragen Sie die Zusendung von Informationen.

Dieses von FRB entwickelte System ist patentiert. Es besteht aus zwei Axiallagern (anstatt einem wie bei normalen Reitstockspitzen) mit einer dazwischen liegenden Feder, die den Axialdruck aufteilt.
Dieses System eignet sich insbesondere für Bearbeitungen mit Stirnseitenmitnehmer, bei denen ein hoher Axialdruck notwendig ist, ebenso wie für die Anwendung mit Spitzendrehbänken.
Diese Serie aus Reitstockspitzen charakterisiert sich durch ihre vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Sie verfügen über Anschlüsse von CM2 bis CM6 und können zudem in verschiedenen Ausführungen geliefert werden.
Reitstockspitzen mit auswechselbaren Spitzen, mit 60° Integralwelle, mit verlängerter Integralwelle sowie mit Hartmetallwellen. Dies ermöglicht die Erfüllung unterschiedlichster Anforderungen.
CONTROPUNTA SERIE 80 ED 85 A CARICO DIFFERENZIATO PER LAVORAZIONI CON TRASCINATORE FRONTALE

Eigenschaften:

  • Patentiertes System mit differenzierter Belastung, mit 2 Axiallager, um Axialschub deutlich über dem Durchschnitt zu gewährleisten, nötig um mit dem Mitnehmer in absoluter Sicherheit arbeiten zu können.
  • 5 Lager und eine sehr lange Bank für eine bessere Stabilität und Festigkeit.
  • Breites Spektrum an Auswahlmöglichkeiten in dieser Version: eine Reitstockspitze von extrem hoher Qualität.